Musik ist die schönste Art der Kommunikation

Willkommen!

Für besondere Aufgaben und Projekte der Städtischen Musikschule Lörrach reichen die öffentlichen Mittel oft nicht aus. 1995 wurde deshalb ein gemeinnütziger Förderverein gegründet [257 KB] , der private Spenden und Beiträge sammelt, um unbürokratisch helfen zu können. Der Verein wird von Eltern ehrenamtlich verwaltet.

Die Bedeutung der Musikschule als öffentliche Bildungseinrichtung für unsere Kinder und Jugendliche ist unbestritten. Unsere Musikschule lebt vom Engagement der Kinder, der Lehrerinnen und Lehrer, der Eltern und vom Förderverein. 

Die speziellen Aspekte musikalischen Lernens tragen zu einer ganzheitlichen Entwicklung des Menschen bei. Musik und Musikunterricht fördern nachweislich die Persönlichkeitsbildung. Wichtige Schlüsselqualifikationen wie Sozialverhalten und Teamfähigkeit, Konzentrations-und Gestaltungsvermögen sowie Selbstbewusstsein und Kreativität werden entwickelt. 

Dank dem Engagement des Fördervereins kann die Städtische Musikschule Lörrach mit ihrem hohen Qualitätsstandard dies alles bieten. 

Förderverein und Musikschule veranstalten zusammen die "Nacht der Klänge" im 
Burghof und das Sommerfest in der Hebelschule. Gerade an Wochenendproben und an Veranstaltungen außerhalb des normalen Musikunterrichts entstehen zusätzliche Kosten. Diese Teilnahmen dürfen keine Frage des Geldbeutels sein. Dafür sorgt der Förderverein. 

Kinder und Jugendliche, deren Eltern Mitglied im Förderverein sind, erhalten 60 % (max. 50 Euro) der Teilnahmegebühren erstattet. Die Kosten ohne Mitgliedschaft im Förderverein werden mit 30 % (max. 20 Euro) gefördert. 

Der Förderverein unterstützt die Arbeit der Musikschule nicht nur finanziell, sondern vertritt auch als ideeller Fürsprecher die Interessen der Musikschule. 

Spielen Sie als förderndes Mitglied mit und helfen Sie, die erfolgreiche Arbeit unserer Musikschule Lörrach weiter zu entwickeln. Der Förderverein lebt von seinen Mitgliedern.